Ausbildungsberuf

Mediengestalter/in
Digital und print

(M/W/D)

DAS MUSST
DU WISSEN

Sample ID Heading 1 Heading 2

Voraussetzung

Mittlere Reife oder Fachabitur

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Anforderungen

grafisches und technisches Interesse, Kreativität, teamfähig, logisches und räumliches Vorstellungsvermögen, flexibel, Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein

Berufsschule

Kempten

Ausbildungsplätze

1 Ausbildungsplatz je nach Bedarf

Die richtige Entscheidung für den optimalen Ausbildungsberuf zu treffen ist nicht einfach. Darum nimm dir Zeit und erkunde dich hier über unsere Berufsfelder – erfahre alles über die Ausbildungsdauer, deinen Ausbilder, und deine Tätigkeiten. Wir freuen uns auf dich!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

Berufs
beschreibung

Als Mediengestalter Digital und Print, Fachrichtung Gestaltung und Technik, bist du zuständig für die Gestaltung von digitalen und gedruckten Informationsmitteln. Dazu gehören zum Beispiel Prospekte, Kataloge, Verpackungen, Messeposter, Werbeartikel, Websites oder andere spezielle Kundenwünsche.

In der Ausbildung lernst du Arbeitsabläufe zu planen: Du ermittelst, wie viel Zeit die einzelnen Produktionsschritte benötigen und entwickelst Konzepte. Diese setzt du um, indem du die benötigten Daten für die Aufträge zusammenträgst, aufbereitest und schließlich das fertige Produkt unter gestalterischen und technischen Gesichtspunkten kreativ erstellst. Außerdem prüfst du die technischen Abläufe. Zu deinen Aufgaben gehört daneben auch die Erstellung von Text-, Grafik-, Bild-, Audio- und Videodateien für die Mehrfachnutzung. Das bedeutet, du erstellst und bereitest die Dateien so auf, dass sie sowohl für Print- wie auch für multimediale Produkte verwendet werden können.

Die Grundlagen der Mediengestaltung wie Typografie, Farblehre, Bild- und Grafikbearbeitung, der korrekte Umgang mit Daten und die Datenaufbereitung sind außerdem feste Ausbildungsinhalte.

Der Beruf des Mediengestalters verbindet Kreativität und Technik. Zudem pflegst und erstellst du Inhalte für Websites und unsere Social Media Kanäle. lm dritten Ausbildungsjahr erfolgt die Differenzierung in die Fachrichtungen. Hier ist in der Fachrichtung „Gestaltung und Technik“ eine Vertiefung in den Bereichen Digital- und Printmedien vorgesehen. 

Deine Ausbilderin

Anja Stieglbauer
Ausbilder
Mediengestalter/in

Wie haben Sie Ihre berufliche Laufbahn begonnen?

Mit einer Ausbildung als Mediengestalterin Digital und Print bei der Firma mayr® Antriebstechnik

Seit wann arbeiten Sie bei mayr® Antriebstechnik?

Seit September 2013

Was ist Ihrer Meinung nach das Besondere an der Ausbildung bei mayr® ?

Die Azubis werden in das Alltagsgeschäft miteinbezogen, dürfen jederzeit Fragen stellen und bekommen stets Hilfe/Unterstützung von Kollegen.
Großer Zusammenhalt unter den Azubis aus allen Lehrjahren.
Lernnachmittag zur Prüfungsvorbereitung im 3. Lehrjahr.

Schnupper mal rein!Lust auf ein Praktikum oder eine Schnupperlehre?
Scroll to Top