Ausbildungsberuf

industrie
kaufmann/frau

(M/W/D)

DAS MUSST
DU WISSEN

Sample ID Heading 1 Heading 2

Voraussetzung

Mittlere Reife oder Fachabitur

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Anforderungen

kaufmännisches Denken, Geschick im Umgang mit Zahlen, gutes, mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen, Teamgeist, Organisationstalent

Berufsschule

Kaufbeuren

Die richtige Entscheidung für den optimalen Ausbildungsberuf zu treffen ist nicht einfach. Darum nimm dir Zeit und erkunde dich hier über unsere Berufsfelder – erfahre alles über die Ausbildungsdauer, deinen Ausbilder, und deine Tätigkeiten. Wir freuen uns auf dich!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

Berufs
beschreibung

Industriekauffrau/mann ist ein vielseitiger Beruf. In den Fachabteilungen unseres Unternehmens erhältst du dafür eine qualifizierte Grund- und Fachausbildung.

Du lernst zum Beispiel wie ein Lager organisiert ist und wie Aufträge kommissioniert werden, wie Bestellungen abgewickelt werden oder wie die Kostenund Leistungsrechnung im Unternehmen erstellt wird. Daneben erfährst du wie eine Lohnabrechnung funktioniert, wie Angebote geschrieben und im Marketing Prospekte gestaltet werden. Außerdem vermitteln wir während der gesamten Ausbildung neben den Fachqualifikationen auch fachübergreifende Qualifikationen. Dazu gehören zum Beispiel der Umgang mit modernen Informations- und Kommunikationssystemen. Im Kontakt mit unseren Auslandsniederlassungen und internationalen Kunden kannst du deine Fremdsprachenkentnisse anwenden.

Kontaktfreude, eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, logisches Denken und Freude an der Arbeit mit dem PC sind ein Teil der Eigenschaften, die du mitbringen solltest.

Zudem erhältst du Einblicke in die betriebswirtschaftlichen Unternehmensstrukturen. Nach der Ausbildung kannst du unter anderem in den Bereichen Finanzbuchhaltung/Controlling, Personalwesen, Einkauf, Vertrieb, Logistik und Werbung tätig sein.

DeinE Ausbilderin

Gabriele Müller
Ausbilder
Industriekaufmann/frau

Wie haben Sie Ihre berufliche Laufbahn begonnen?

Zuerst eine Ausbildung zur Industriekauffrau,
dann Weiterbildung zur Industriefachwirtin (IHK); AdA-Prüfung

Seit wann arbeiten Sie bei mayr® Antriebstechnik?

Seit Juli 1995

Was ist Ihrer Meinung nach das Besondere an der Ausbildung bei mayr® ?

Umfassende Ausbildung in einem klassischen Industriebetrieb, d.h. wirklich alle Ausbildungsschwerpunkte können vermittelt werden, daneben gibt es zusätzliche Schulungen und  Informationsveranstaltungen. Azubis werden frühzeitig an Verantwortung und selbständiges Arbeiten herangeführt, d.h. eigene Aufgabengebiete in Abteilungen. Azubis betreuen selbständig Projekte, wie z.B. Bau eines Biotops.

  • 08341/804-125
  • bewerbung@mayr.de
Schnupper mal rein!Lust auf ein Praktikum oder eine Schnupperlehre?
Jetzt anmelden
Scroll to Top